Zum Inhalt springen
Deutsch
Ihr Direktkontakt

Sprechen Sie mit uns.
Wir sind auch in Ihrer Nähe.

Industrielle Verarbeitung von Lebensmitteln: Beschichtungslösungen für über 600 Kunden

Industrielle Verarbeitung von Lebensmitteln: Beschichtungslösungen für über 600 Kunden

Größte Sorgfalt für empfindliche Güter

Egal, ob Antihaftbeschichtung, Gleitbeschichtung, Traktion, Temperaturbeständigkeit oder lebensmittelechter Korrosionsschutz– Aalberts surface treatment bietet Ihnen eine Lösung für alle Prozessanforderungen in der Lebensmittelproduktion.

Anwendungsorientierte Lösungen für unsere Kunden

In der Verarbeitung von Lebensmitteln sind Beschichtungen unabdingbar. Oberflächenveredelungen bilden die trennende Schicht zwischen Arbeitsmaterial und Lebensmittel. So bleiben Maschinen und Werkzeuge lange einsatzfähig, während die Nahrungsmittel vor Verunreinigungen geschützt sind. Ein weiterer Vorteil: Kontaktflächen lassen sich problemlos mit geringem Aufwand reinigen

  • Antihaftbeschichtung für Formwalzen und Transportrinnen bei der Produktion von Karamellbonbons

  • Antihaftbeschichtung für Maschinenteile zur Herstellung von Pizzakäse

  • Gleitbeschichtung für Distanzbleche und Führungsschienen zum schneiden, transportieren und portionieren von Fruchtschnitten

Oberflächentechnik in der Lebensmittelindustrie sorgt für hohe Effizienz

Um neben der Konkurrenz in der Lebensmittelproduktion zu bestehen, reicht ein beliebtes Rezept nicht aus. Die gute Qualität der Zutaten überzeugt den Verbraucher genauso, wie das ansprechende Marketing. Um trotz dieser Faktoren eine adäquate Marge zu erzielen, lohnt es sich, die Kosten zu minimieren. Der Einsatz von Oberflächentechnik in der Lebensmittelindustrie vereinfacht zahlreiche Verfahren und trägt so zur Kostenminimierung bei. Wir bei Aalberts surface treatment bringen mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Lebensmittelindustrie mit. Dementsprechend umfassend ist unser Produktportfolio und die Auswahl an Beschichtungstechniken. Unsere qualifizierten Techniker sorgen für die professionelle Prozessoptimierung Ihrer Maschinen und ermöglichen Ihnen damit eine Produktion auf wirtschaftlich hohem Niveau.

Antihafteigenschaften erleichtern die Verarbeitung und Reinigung

Klebrige oder cremige Lebensmittel bleiben ohne Beschichtung an Behältern und Werkzeugen haften. Düsen verstopfen, Wiege- und Abfüllsysteme weichen vom Sollwert ab. Deshalb nutzen wir für die Lebensmittelproduktion die Vorzüge von Antihaftbeschichtungen und erzeugen gleichzeitig Oberflächen, die sich leicht reinigen lassen. Mit besonders verschleißfesten Polymeren erreichen unsere Spezialisten extrem glatte und nahezu porenfreie Oberflächen, die kaum Haftgrund bieten. Auf Trennmittel und aggressive Reiniger können Sie in Zukunft verzichten, denn die robuste Schutzschicht wischen Sie einfach mit einem sauberen Reinigungstuch ab. Das spart nicht nur die Kosten für Verbrauchsmaterialien. Maschinenstillstände für Reinigungsarbeiten fallen deutlich kürzer aus.

Zusätzlich bieten Polymer- und Fluorpolymeroberflächen einen hervorragenden Schutz gegen Chemikalien und hohe Verarbeitungstemperaturen: Selbst Säuren und Basen schaden der Oberflächenbeschichtung nicht. Um die Werkzeuge und Behälter lange zu erhalten, bildet die Antihaftbeschichtung eine starke Verankerung auf dem Grundmaterial. Unsere Ingenieure entwickelten mit der hochwertigen Antihaft- und Gleitbeschichtung zusätzlich einen erstklassigen Korrosions- und Verschleißschutz. Diese Form der Oberflächenveredelung reduziert den Aufwand für die Wartung und Instandhaltung der Produktionsanlage.

Unsere Oberflächentechnik für die Lebensmittelindustrie eignet sich für eine große Auswahl unterschiedlicher Grundmaterialien:

  •  Edelstahl
  • Stahl
  • Aluminium
  • Keramik
  • Kupfer

Durch die Lebensmittelzulassung nach FDA erfüllt die Kunststoff-Oberflächenbeschichtung alle relevanten Normen und Verordnungen. So arbeiten Sie zuverlässig schadstofffrei.

Jeder Produktionsprozess ist in seiner Aufgabenstellung einzigartig

Jeder Produktionsprozess ist in seiner Aufgabenstellung einzigartig

Aus diesem Grund haben wir Ihnen unter den folgenden Überschriften drei Beispiele aus unserer Praxis dargelegt.

  • Durch das Beschichten mit TempCoat®, hochwertigen Antihaft- und Gleitbeschichtungen, lässt sich der Produktionsablauf optimieren. Verbesserte Antihafteigenschaften verhindern Anhaftungen von Karamellrohmasse an den Walzen. Durch den geringeren Reibwiderstand können die Bonbons schneller über die Transportrinne zum Förderband gleiten. Unterbrechungen zur Reinigung oder zur Beseitigung von Stauungen werden vermieden. Oberflächentechnik speziell für die Lebensmittelindustrie von Aalberts surface treatment heißt Produktionszeiten optimieren und Produktionskosten senken.

  • Bei der Herstellung von Pizzakäse kommen diverse Gefäße und Utensilien ununterbrochen mit Ölen und Salzen in Berührung. Das im Käse enthaltene Öl haftet an jeder Oberfläche, das Salz greift die Materialien an, eine schnelle und einfache Reinigung ist notwendig. Oft sind die Maschinenteile aus rostfreiem Stahl, auf denen die meisten Antihaft-Beschichtungen schwer aufzubringen sind. Reibungsverschleiß beschädigt die Beschichtung, Öl und Reinigungsflüssigkeiten dringen durch Risse zwischen Stahl und obere Schicht. Dadurch wird die Verbindung noch schneller aufgelöst und der Überzug blättert ab.

    Unsere PlasmaCoat®-Beschichtung hingegen ist sehr verschleißfest und hart. Sie entwickelt eine eigene Oberflächenstruktur und verhindert, dass die Beschichtung an der Verbindungsstelle beschädigt wird. Die Langlebigkeit der PlasmaCoat®-Beschichtung spart Geld durch weniger Stillstandzeiten und geringere Kosten für Ersatzteile. Die Maschinenteile sind weniger korrosions- und verschleißgefährdet und müssen seltener gereinigt werden.

  • Fruchtschnitten und Müsliriegel werden aus zäher, klebriger Rohmasse hergestellt. Die geformten Teigbahnen werden dabei zunächst in lange Streifen geschnitten, dann portioniert, in Folie eingeschweißt und später der Verkaufsverpackung zugeführt. Dabei kommt es immer wieder zu Störungen im Produktionsablauf wie Maschinenstillstand, da entweder die geschnittenen Bahnen aneinanderkleben oder die portionierten Fruchtschnitten in der Transportschiene hängen bleiben.

    Mit TempCoat® beschichtete Distanzbleche und Führungsschienen verbessern den Produktionsablauf erheblich. Optimierte Antihafteigenschaften verhindern das Zusammenkleben der Teigstreifen. Dank verbesserter Gleiteigenschaften können die Fruchtschnitten wegen des geringeren Reibwiderstandes störungsfrei über die Transportschiene zur Verpackungsstation gelangen. Unterbrechungen zur Reinigung oder zur Beseitigung von Stauungen lassen sich vermeiden – die Produktionskosten sinken.

Im Lebensmittelsektor sind wir Ihr Partner

Wir setzen uns Ihre Zufriedenheit und Ihren Erfolg als Ziel. Aus diesem Grund passen wir unsere Beschichtungstechniken Ihren Anforderungen an. Als eines der führenden Oberflächentechnik-Unternehmen arbeiten wir weltweit mit Kunden an spezifischen Lösungen und innovativen Entwicklungen. Unsere Terminabsprachen richten wir an Ihren Produktionsprozessen aus. So können Sie sich darauf verlassen, dass Ihre Ware in der bestellten Qualität pünktlich bei Ihnen eintrifft.

Und wenn mal etwas dazwischenkommt? Mit 56 Standorten auf drei Kontinenten bieten wir Ihnen ein hervorragendes Produktionsnetzwerk weltweit und können somit auf unvorhergesehene Herausforderungen schnell reagieren. Unsere Erfahrung ist Ihr Garant für Zuverlässigkeit und eine gute Partnerschaft.

Anfrage

Wenn Sie uns etwas zu den hier vorgestellten Anwendungen mitteilen möchten, so können Sie es gerne tun. Ihre Anfrage, Ihr Kommentar, Ihre Wünsche werden direkt an Ihren persönlichen Ansprechpartner weitergeleitet.

Home