Zum Inhalt springen
Deutsch
Ihr Direktkontakt

Sprechen Sie mit uns.
Wir sind auch in Ihrer Nähe.

Nanobeschichtungen

Nanobeschichtungen

Kleine Strukturen - große Wirkung

Ihr Werkstück ist starken Belastungen ausgesetzt?

Ihr Werkstück ist starken Belastungen ausgesetzt?

Manchmal reicht starker Schutz nicht aus. Dann benötigen Sie eine Oberflächenbeschichtung, die die Auswirkung einer Beschädigung minimiert. Oder wie im Falle des Visiers eines Motorradhelmes vor Kratzern oder Eintrübungen schützt.

MICROFINISH®

MICROFINISH® ist ein verschleißfester und transparenter Korrosionsschutz, der auch bei komplexen dreidimensionalen Teilegeometrien eingesetzt werden kann, ohne dass die sonst typischen Dehnungsrisse entstehen.

Das sehr flexible, mikrofeine Dünnschichtverfahren erlaubt es, dass bereits beschichtete Bauteile einem Umformungsprozess unterzogen werden können. Das Beschichtungsverfahren eignet sich auch für glatte, polierte oder feinstrukturierte Oberflächen. Die MICROFINISH®-Schicht ist vollständig transparent und konturnachbildend, so dass Glanz oder Struktur der Originaloberfläche erhalten bleiben. Eine Nacharbeit, wie z.B. erneutes Polieren ist nicht notwendig.

  • Eigenschaften

    MICROFINISH® zeichnet sich durch folgene Eigenschaften aus:

    • Flexibilität: bei nachträglichem Umformen entstehen keine Dehnungsrisse
    • Hohe Temperaturbeständigkeit
    • Hoher Kratzschutz
    • Optimaler Korrosionsschutz
    • Sehr gute Antihafteigenschaften
    • Geeignet für komplexe dreidimensionale Konstruktionen


    Durch die relativ geringe Verfahrenstemperatur lässt sich die Gefahr von Verzug oder Verfärbung bei den zu beschichtenden Bauteilen von vornherein ausschließen.

  • Grundwerkstoffe

    MICROFINISH® lässt sich auf allen elektrisch leitenden Metalloberflächen abscheiden.

  • Einsatzmöglichkeit

    Die Nano-Dünnschicht kommt bei Formwerkzeugen, Stanzfolien und in viele Bereichen zum Einsatz, bei denen ein hochwertiger und konturnachbildender Schutz gefordert ist. MICROFINISH® eignet sich insbesondere als Korrosions- und Kratzschutz für Aluminiumlegierungen oder als Antihaftbeschichtung für Formwerkzeuge und Stanzfolien. Der Glanzgrad und die Oberflächenstruktur des Werkstückes bleiben dabei vollständig erhalten.

  • Verfahrensstandorte

    Aalberts Surface Treatment GmbH

    Albert-Einstein-Straße 16
    86899 Landsberg am Lech
    Deutschland

    Tel.: +49 8191 91186 10
    Fax: +49 8191 91186 12

    E-Mail schreiben

    Aalberts Surface Treatment GmbH

    Friedrichstraße 10a
    97082 Würzburg
    Deutschland

    Tel.: +49 931 660 575 0
    Fax: +49 931 660 575 19

    E-Mail schreiben

    Aalberts Surface Treatment OCT Ltd.

    Unit 8, Lagrange, Lichfield Road Industrial Estate
    B79 7XD Tamworth, Staffordshire
    Großbritannien

    Tel.: +44 1827 634 89
    Fax: +44 1827 519 18

    E-Mail schreiben

NANOFINISH®

NANOFINISH® ist ein Beschichtungsverfahren, das konturnachbildende und unterwanderungsstabile Antihaftbeschichtungen in nanofeiner Dünnschicht ermöglicht.

Die Beschädigung einer Oberflächenbeschichtung führt normalerweise zu einer Unterwanderung der Funktionsschichten. Bei der Nanobeschichtung ist dies nicht der Fall: NANOFINISH® sorgt dafür, dass die Beschädigung lokal begrenzt bleibt.

  • Eigenschaften

    NANOFINISH® ist eine unterwanderungsstabile Antihaft-Beschichtung. Sie bewahrt die Schutzschicht an der beschädigten Stelle davor, durch Gase oder Flüssigkeiten unterwandert zu werden. So bleibt der Defekt begrenzt und kann sich nicht ausbreiten. NANOFINISH® bietet einen sehr guten Korrosionsschutz.

  • Grundwerkstoffe

    NANOFINISH® kann auf nahezu alle Substrate aufgetragen werden.

  • Einsatzmöglichkeit

    Die Nano-Beschichtung ist besonders für feinpolierte Teile bzw. hochpräzise Anwendungen geeignet, z. B. als hauchdünne Antihaftbeschichtung beim Entformen oder als Schutzfilm für unterschiedlichste Oberflächen. Zum Einsatz kommt diese leistungsfähige Oberflächenveredelung beispielsweise bei Vergussformen in der Elektronik und Medizintechnik. NANOFINISH® bietet zudem einen sehr guten Korrosionsschutz für eine Vielzahl weiterer Anwendungen, bei denen Präzision und Erhalt der Funktionalität gefragt sind.

  • Verfahrensstandorte

    Aalberts Surface Treatment GmbH

    Albert-Einstein-Straße 16
    86899 Landsberg am Lech
    Deutschland

    Tel.: +49 8191 91186 10
    Fax: +49 8191 91186 12

    E-Mail schreiben

    Aalberts Surface Treatment GmbH

    Friedrichstraße 10a
    97082 Würzburg
    Deutschland

    Tel.: +49 931 660 575 0
    Fax: +49 931 660 575 19

    E-Mail schreiben

    Aalberts Surface Treatment OCT Ltd.

    Unit 8, Lagrange, Lichfield Road Industrial Estate
    B79 7XD Tamworth, Staffordshire
    Großbritannien

    Tel.: +44 1827 634 89
    Fax: +44 1827 519 18

    E-Mail schreiben

ORMOCER®

Die transparente Nanobeschichtung ORMOCER® überzeugt mit ihrer hohen Kratzfestigkeit. Sie ähnelt Glas nicht nur bezüglich der kristallklaren Optik, auch die Oberflächenhärte stimmt nahezu überein. Das vermindert die Trübung bei Polycarbonat erheblich.

  • Eigenschaften

    Das anorganisch-organische Hybridpolymer ORMOCER® ist transparent und sehr kratzfest. Die Funktionalität lässt sich beliebig mit Eigenschaften erweitern: Färbung, Schmutz oder Wasser abweisend.

  • Grundwerkstoffe

    ORMOCER® kann auf viele Werkstoffe aufgetragen werden und weist dabei eine exzellente Haftung auf.

  • Einsatzmöglichkeit

    ORMOCER® kommt beispielsweise bei folgenden Anwendungen zum Einsatz:

    Optische Industrie:

    • Visiere für Motorradhelme bleiben frei von Kratzern und Eintrübungen (Scheiben oder Brillen statten wir zusätzlich mit unserer ausgezeichneten Antifog-Beschichtung aus.)
    • Glasobjekte, wie Prismen, Linsen oder Objektive werden durch wesentlich leichtere Kunststoffteile ersetzt


    Interieur in der Automobilindustrie:

    • Edle Zierleisten behalten über lange Zeit ihren aufwertenden Charakter
    • Instrumentenabdeckungen und Displays aus PMMA bleiben trübungsfrei, die Antireflex-Beschichtung sorgt für gute Lesbarkeit und Sicherheit im Straßenverkehr


    Weitere Einsatzgebiete:

    • Optimierung von Gewicht und Schlagfestigkeit bei Messgerätedisplays, Handyfenstern oder Uhrengläsern
    • Substitution echter Glasteile durch leichtes Acrylglas mit gleichen Oberflächeneigenschaften

Produktanfrage

Wenn Sie uns etwas zu dem hier vorgestellten Produkt mitteilen möchten, so können Sie es gerne tun. Ihre Anfrage, Ihr Kommentar, Ihre Wünsche werden direkt an Ihren persönlichen Ansprechpartner weitergeleitet.

Weitere Verfahren

  • Anodisieren

    Anodisieren

    Eloxal, Technisch Eloxal

    zu den Verfahren
    Anodisieren
  • Pulverbeschichtung

    Pulverbeschichtung

    Farbenfroher Oberflächenschutz

    zu den Verfahren
    Pulverbeschichtung
  • Polymerbeschichtungen

    Polymerbeschichtungen

    Langlebiger Schutz bevorzugt für die Lebensmittelindustrie

    zu den Verfahren
    Polymerbeschichtungen
  • Thermisches Spritzen

    Thermisches Spritzen

    Robustheit und Beständigkeit

    zu den Verfahren
    Thermisches Spritzen

Sie haben eine Frage zu Werkstoffen oder Verfahren?
Sprechen Sie uns an. Wir sind auch in Ihrer Nähe.

Kontaktieren Sie uns
Home