Zum Inhalt springen
Deutsch
Ihr Direktkontakt

Sprechen Sie mit uns.
Wir sind auch in Ihrer Nähe.

Schraubensicherung

Schraubensicherung

Starke Verbindungen

Die Angebotspalette von Sicherheitsbeschichtungen für Gewinde ist so vielfältig wie die Anforderungen in den verschiedensten Einsatzbereichen. Als Spezialist für Oberflächenveredelungen achten wir darauf, dass unsere Beschichtungen lange anhaltend schützen und dabei beste Funktionalität bieten. Mit diesem Vorsatz arbeiten unsere Experten in Obrigheim, Deutschland, intensiv an innovativen Verfahren zur Schraubensicherung. Neben eigens entwickelten Verfahren verarbeiten wir besonders hochwertige Produkte namhafter Hersteller wie Loctite, 3M und Precote. Mit dem richtigen Know-how setzen wir erprobte Qualität effizient für die Schraubensicherung ein.

Für die Schraubensicherung nutzen wir ein vielfältiges Spektrum der weltweit führenden Markenhersteller mit hervorragenden Eigenschaften:

  • Hohe Druckdichte
  • Spezielle Beschichtungen für feine Gewinde
  • Hochfeste Verbindungen mit beschleunigter Aushärtung
  • Sehr gute Temperaturbeständigkeit
  • Niedrige, kontrollierte Gewindereibung
  • UV-Marker in Weiß oder Gelb
Schraubensicherung in Obrigheim

Fast alle von uns verwendeten klebenden Schraubensicherungen erfüllen DIN 267-27. Die direkt nach der Montage dichtenden Schraubenkleber sind besonders in der Bauindustrie beliebt.

Um Verschraubungen zuverlässig abzudichten, nutzen wir nur hochwertige Premium-Fabrikate mit überzeugenden Werten:

  • Gas-, luft- und flüssigkeitsdichtend
  • Hohe Temperaturbeständigkeit
  • Dichtheit sofort nach Montage
  • Mehrmals verwendbar
  • Ausgezeichnete Lösungsmittelbeständigkeit
  • Freigegeben durch den Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches e.V. (DVGW)
  • Eignung für Rohrleitungen oder als Verliersicherung

Vorzugsweise werden Bauteile aus Eisen- und Stahllegierungen beschichtet.

Mit unseren Vorbeschichtungen für Verbindungselemente sind wir in der Lage, sehr hohe Stückzahlen bei gleichbleibender Qualität zu realisieren. Zum Einsatz kommen unsere Schraubensicherungen vorrangig in der Automobilindustrie und der Baubranche – dort, wo zuverlässiger Schutz von Mensch und Maschine gefordert ist. Zur Sicherung oder Dichtung beschichten wir jegliche Verbindungselemente in vielen Größen und Gewindevarianten:

  • Schrauben
  • Muttern
  • Gewindestifte
  • Sonderteile wie z.B. Winkelstutzen
  • Welche grundsätzlichen Arten der Gewindesicherung unterscheidet man?

    Plastik - Patch: Es wird in einem Schmelzverfahren in der Regel auf Außengewinden als Pulver aufgebracht. Der Patch – eine partiell aufgetragene ovale Markierung - ist nicht klebend, sondern klemmend und kann öfters (bis zu ca. 5x) benutzt werden. Somit geeignet für Bauteile, die eingestellt/justiert werden müssen. Die Verbindungselemente sind nach dem Patchen sofort verwendbar.

    Flüssige Gewindesicherung: Für Außen- und Innengewinde. Nach dem Lösen der Verbindung, also dem Losbrechen, ist die Gewindesicherung nicht weiter wirksam. Diese Art der Gewindesicherung kann nur einmalig verwendet werden. Die Gewindesicherung hat eine Trocknungszeit von ca. 24 Stunden nach dem Auftragen. Nach dem Eindrehen des Verbindungselements ist die volle Wirkung nach 24 Stunden erreicht.

  • Welche Aufgaben kann eine moderne Gewindesicherung in der Verbindungstechnik übernehmen?

    Durch die Schraubensicherung ist die Verbindung durch Vibrationen und Temperaturschwankungen geschützt. Eine selbstständige Lösung der Bauteile ist im Grundsatz nicht möglich. Es ist eine schnellere Montage an den Fertigungsstraßen möglich als mit mechanischen Sicherungstechniken. Gewindesicherung kann klebend, klemmend und dichtend zugleich sein. Nach dem Eindrehen der Schraube oder Mutter ist die volle Wirkung – abhängig vom verwendeten Produkt - nach ca. 24 Stunden erreicht.

  • Wieso ist die Schraubensicherung vor allem in der Automobilindustrie und Baubranche gefragt?

    Die werksmäßig aufgebrachte Schraubensicherung ermöglicht eine kostengünstige und schnelle Herstellung einer Verbindung, die neben der Sicherung gegen Lösen auch abdichtende Funktionen übernehmen kann. Zudem können in der Montage voreingestellte Anzugsdrehmomente angewendet werden. Durch die Schraubensicherung ist die Verbindung durch Vibrationen und Temperaturschwankungen geschützt. Eine selbstständige Lösung der Bauteile ist nicht möglich.

  • Welche Vorteile bietet eine Gewindedichtung?

    Andere Arten der Gewindedichtung, wie beispielsweise mit Teflonband oder Schnur, müssen zeitaufwändig und fachgerecht vor der Montage manuell auf das Außengewinde aufgewickelt werden.

    Durch die flüssige, werksmäßig hergestellte Beschichtung der Gewinde ist eine hohe Zeitersparnis bei der Montage möglich. Es wird immer die richtige, gleichbleibende Menge Gewindedichtung im vorgegebenen Gewindebereich aufgetragen und eine Dichtheit garantiert, die bei manuell hergestellten Gewindeabdichtungen nicht immer gegeben ist.

  • Für welche Bauteileverbindungen kommt eine Verliersicherung in Frage?

    Insbesondere für alle Bauteileverbindungen, die wechselnden Belastungen, schwankenden Temperaturbedingungen und / oder Vibrationen ausgesetzt sind.

  • Was wird in der DIN 267-27 festgelegt?

    In der DIN 267-27 sind unter anderem Anzugsdrehmomente und Losbrechmomente einer Gewindesicherung festgelegt. Die Norm regelt ebenso, wie viele Gewindegänge bzw. welches Maß eine Gewindesicherung auf dem freien Gewinde in Anspruch nimmt.

  • Schraubensicherung - was hat das mit Oberflächentechnik zu tun?

    Schraubensicherungen sind Beschichtungen, die beispielsweise aufgetragen auf ein Gewinde das Lösen von Schrauben oder auch ein Festfressen oder Korrodieren von Gewindeverbindungen verhindern.

Produktanfrage

Wenn Sie uns etwas zu dem hier vorgestellten Produkt mitteilen möchten, so können Sie es gerne tun. Ihre Anfrage, Ihr Kommentar, Ihre Wünsche werden direkt an Ihren persönlichen Ansprechpartner weitergeleitet.

Weitere Verfahren

  • Nasslackieren

    Nasslackieren

    Dekorativ und funktionell

    zum Verfahren
    Nasslackieren
  • Gleitbeschichtungen

    Gleitbeschichtungen

    Minderung von Reibung und Verschleiß sowie Lärm

    zum Verfahren
    Gleitbeschichtungen
  • Galvanisieren

    Galvanisieren

    Metallschichten sind Glanzleistungen.

    zum Verfahren
    Galvanisieren
  • Chrom- und Cadmiumersatz

    Chrom- und Cadmiumersatz

    Hauchdünne Schichten für optimale Grundierungen

    zum Verfahren
    Chrom- und Cadmiumersatz

Sie haben eine Frage zu Werkstoffen oder Verfahren?
Sprechen Sie uns an. Wir sind auch in Ihrer Nähe.

Kontaktieren Sie uns
Home