Zum Inhalt springen
Deutsch
Ihr Direktkontakt

Sprechen Sie mit uns.
Wir sind auch in Ihrer Nähe.

Aalberts Surface Treatment GmbH - Galvanik mit Zukunft in Villingen-Schwenningen

Aalberts Surface Treatment GmbH - Galvanik mit Zukunft in Villingen-Schwenningen

Wir, die Aalberts surface treatment in Villingen-Schwenningen, sind ein führender Anbieter von Beschichtungslösungen im Bereich der Dünnchrom-/Strukturchrom-Beschichtung. Zugleich bieten wir klassische galvanische Beschichtungen an.

Willkommen in Villingen-Schwenningen

Standort Villingen-Schwenningen

Die Geschichte unseres Unternehmens begann im Jahre 1970. Seinerzeit entwickelte die Rotel Holding AG einen Hartmetallüberzug im Dünnschichtsegment, um tribologische Eigenschaften und guten Korrosionsschutz zu kombinieren. Nach kontinuierlicher Verbesserung wurde das Verfahren 1977 patentiert. Marco Santini erwarb 1988 die Patentrechte und gründete zunächst die Duralloy AG Schweiz. Hier wird bis heute ausschließlich das DURALLOY®-Beschichtungsverfahren betrieben, mit dem extrem harte, rissfreie, präzise, sehr dünne und hochreine metallische Chromschichen erzeugt werden.

Im Jahre 1991 erwarb Marco Santini die Klaiber Metallveredelung mit Sitz im badischen Villingen-Schwenningen. Der Familienbetrieb war eine klassische Galvanik, zunächst mit der Uhrenindustrie und später der Medizintechnik als Hauptabnehmerbranche. 2002 wurde das Unternehmen in Duralloy Süd GmbH umbenannt. Zu den galvanischen Verfahren von Klaiber gesellte sich das DURALLOY®-Verfahren aus der Schweiz.

Im Jahre 2008 erwarb Aalberts N.V die Betriebe in Villingen-Schwenningen und im schweizerischen Härkingen. Heute tätigen wir in beiden Werken innerhalb der Aalbert surface treatment – Gruppe 40 % unseres Umsatzes mit der Automobilindustrie und 30 % mit dem Maschinenbau. Der Rest verteilt sich auf die Uhrenindustrie, Elektrotechnik, die Medizintechnik, die Sanitärtechnik sowie die Textil- und Druckindustrie.

Unsere Leistungen in Villingen-Schwenningen

Beschichtungen

  • Korrosionsschutz
  • Dekorbeschichtung
  • Antihaftbeschichtung
  • Gleitbeschichtung
  • Traktionsbeschichtung
  • Verschleißschutz
  • Antimikrobielle Beschichtung
  • Reibwertreduzierung
  • Einstellung tribologischer Eigenschaften

Verfahren

  • Glanz-Chrom
  • Matt-Chrom
  • Schwarz-Chrom
  • Dünnchrom / Strukturchrom DURALLOY®
  • Hart-Gold
  • Cyanidisch Kupfer
  • Glanz-Nickel
  • Matt-Nickel
  • Silber
  • Glanz-Zinn
  • Matt-Zinn

Sonderleistungen

  • Sandstrahlen
  • Kombinationsbeschichtungen
  • Lagerhaltung

Branchen & Einsatzbereiche

  • Maschinenbau

    Maschinenbau

    • Kettenbolzen für Steuer- und Förderketten
    • Linearführungen
    • Kugel- und Wälzllager
    • Excenterwellen

    More information
  • Medizintechnik

    Medizintechnik

    • Medizinisch-chirurgische Instrumente
    • Pumpen für pharmazeutische Produkte

    More information
  • Druckindustrie

    Druckindustrie

    • Stellgetriebe von Druckmaschinen
    More information
  • Automobilindustrie

    Automobilindustrie

    • Stanz- und Biegeteile
  • Verpackungsindustrie

    Verpackungsindustrie

    • Führungsleisten

Qualität und Know-How in Villingen-Schwenningen

Um eine dauerhafte Qualität der beschichteten Bauteile zu garantieren, werden modernste Messinstrumente genutzt, wie Röntgenverfahren zur Bestimmung der Schichtdicke. Ein eigenes Labor zur Analyse und Kontrolle der Elektrolyte und der Betriebshilfsstoffe steht zur Verfügung. Wir sind zertifiziert nach ISO 9001:2015 (Qualitätsmanagementsystem).

Anwendungsbeispiele

Durch eine Beschichtung der Oberflächen mit DURALLOY® erhöht sich die Verschleißbeständigkeit des, beispielsweise in Getrieben oder bei Welle-Nabe-Verbindungen, beanspruchten Materials entscheidend. DURALLOY® findet auch Anwendung im Offshore-Bereich oder in Baumaschinen auf Schiffen, wo es um den Schutz vor hochkorrosiver Beanspruchung von Bauteilen geht. Aber auch druckbelastete Teile wie Linearführungen oder Kugellager sowie Aggregate, die aggressiven Gasen in Walzwerken oder im Hüttenwesen ausgesetzt sind, werden durch eine DURALLOY®-Schicht geschützt.

Mittels der galvanischen Verfahren werden Präzisionsfedern für die Elektrotechnik, Schaltelemente sowie Stanz- und Biegeteile für die Automobilindustrie oder unterschiedlichste medizinisch-chirurgische Instrumente beschichtet.

Einsatzbereiche

Die Mikro-Perlstruktur der DURALLOY®-Schicht ist ideal für Schmiermitteleinlagerungen. So genannte Schmierstofftaschen bilden ein Ölreservoir für extreme Bedingungen wie Mangelschmierung oder Trockenschmierung. Reib- und Schwingungskorrosion von Passungen lassen sich durch eine DURALLOY®-Strukturchromschicht vermeiden.

Der Bereich der galvanischen Verfahren umfasst die aus mehreren Bädern bestehende Handgalvanik sowie eine große Anlage zur Trommelbeschichtung, vor allem von Teilen aus Zinkdruckguss.

  • Ein Kugellagerring, der mit einer speziellen DURALLOY®-Variante schwarz beschichtet wurde.

  • Sorgfältiges Aufklemmen der Bauteile am Gestell.

  • Badanalyse im hauseigenen Labor.

  • Trommelanlage, in der u.a. 2 Tonnen Zinkdruckguss pro Tag beschichtet werden.

Kontakt & Wegbeschreibung

Aalberts Surface Treatment GmbH

Eckweg 6
78048 Villingen-Schwenningen
Deutschland

Tel. +49 7721 40444 0

Fax: +49 7721 40444 29

E-Mail schreiben

Loading...

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.: 7:30-16:15 Uhr

Route planen

Kontaktpartner

Christian Lommel

Werkleiter

Tel. +49 7721 40444-18

E-Mail schreiben

Frank Ampssler

production manager

Tel. +49 7721 40444-217

E-Mail schreiben

Kassian Bartolf

production supervisor / service center

Tel. +49 7721 40444-201

E-Mail schreiben

Downloads


Aalberts surface treatment bietet Sicherheit

Wir wollen Ihnen die größtmögliche Sicherheit bieten.

Deshalb sind unsere Aalberts surface treatment Standorte zertifiziert.

Sie haben eine Frage zu Werkstoffen oder Verfahren?
Sprechen Sie uns an. Wir sind auch in Ihrer Nähe.

Kontaktieren Sie uns
Home