Zum Inhalt springen
Deutsch
Ihr Direktkontakt

Sprechen Sie mit uns.
Wir sind auch in Ihrer Nähe.

Aalberts Surface Treatment GmbH - Oberflächentechnik aus Solingen

Aalberts Surface Treatment GmbH - Oberflächentechnik aus Solingen

Bedarfsgerechte Oberflächen für funktionelle Anwendungen

Willkommen in Solingen

Standort Solingen

Im Norden Solingens finden Sie unser Werksgelände. Hier arbeiten unsere qualifizierten Mitarbeiter daran, Ihre Bauteile mithilfe innovativer Beschichtungsmethoden zu schützen. Unsere Verfahren für die Oberflächenveredelung in Solingen schützen vor Korrosion und Verschleiß, um so Kosten zu senken und die Effizienz und Qualität Ihrer Produktion zu erhöhen.

Mit unserem Sitz im Dycker Feld haben wir uns im Bereich der Oberflächentechnik in Solingen, dem Bergischen Land und darüber hinaus etabliert – seit 2017 als Teil der Impreglon GmbH und nun seit 2019 als Mitglied der Aalberts-Familie. Unsere Kunden, die beispielsweise in der Automobil- und Bauindustrie verwurzelt sind, schätzen die Gewährleistung hoher Qualitätsstandards, die individuelle technologische Fachberatung und die pünktliche Lieferung.

Den Schwerpunkt der Beschichtungsprozesse des Solinger Standortes bilden trockenschmierende Gleitbeschichtungen, die unter dem Namen GLISS-COAT® und GLISS-COAT® FLOCK am Markt bekannt sind. Sie sorgen für ein optimales Gleitverhalten technischer Bauteile, erhöhen deren Korrosions- und Verschleißbeständigkeit und minimieren unerwünschte Geräusche wie Knarzen und Quietschen. Phosphatierungen sowie KTL-Beschichtungen (Kathodische Tauchlackierungen) und das Beschichten rundsymmetrischer Bauteile sind weitere Bestandteile einer umfassenden Angebotspalette. Hauptabnehmer sind die Automobilindustrie und deren Zulieferer sowie der Maschinen- und Anlagenbau. Der Standort in Solingen versteht sich als Entwicklungspartner, Problemlöser und Ideenfabrik für Kunden.

Andreas
Rogall
Managing Director

"Wir sind kompetenter Ansprechpartner und Problemlöser für unsere Kunden und sind stolz darauf, dieses in einem innovativen Unternehmen Aalberts surface treatment umsetzen zu können."

Unsere Leistungen

Beschichtungen

  • Geräuschreduzierung
  • Reibwertreduzierung
  • Korrosionsschutz
  • Verschleißschutz

Verfahren

  • GLISS-COAT® Systeme → eigene Entwicklung eines Gleitlacksystems
  • GLISS-COAT® FLOCK → manuell und auf automatischer Flockanlage
  • Rundspritzapplikationen → im Kompetenzzentrum Anker
  • Kathodische Tauchlackierung (KTL-Beschichtungen)
  • Kombinationsbeschichtungen
  • Phosphatierung (Batch-Anlage)

Sonderleistungen

Auf Wunsch montieren wir Bauteile und verpacken diese nach Kundenvorgabe. Des Weiteren setzen wir besondere Kombinationsbeschichtungen ein, gerne basierend auf Vorbeschichtungen durch unsere Schwesterstandorte bei Aalberts surface treatment.

  • Corona Flamme
  • Corona Plasma
  • Entfetten
  • Kombinationsbeschichtungen
  • Phosphatieren
  • Sandstrahlen
  • Mit GLISS-COAT® werden eigenentwickelte, trockenschmierende Gleitbeschichtungen zur Minderung von Reibung und Verschleiß bezeichnet. Die Beschichtungsmaterialien sind wasserbasierend und können in verschiedenen Sprühapplikationen aufgebracht werden.

  • GLISS-COAT® FLOCK ist eine Beschichtung zur Erhöhung des Absorptionsvermögens für Stöße und Geräusche. Hierzu wird ein gleitfähiger GLISS-COAT®-Kleber mit Polymerfasern kombiniert.

    GLISS-COAT® FLOCK kann auf phosphatierten, eloxierten und gestrahlten Metalloberflächen sowie auf Kunststoff aufgebracht werden.

  • KTL (Kathodische Tauchlackierung) ist ein Verfahren, bei dem das zu beschichtende Werkstück elektrisch negativ geladen ist und in ein Lackbad mit positiv geladenen Lackpartikeln getaucht wird. Diese Partikel werden von dem Werkstück angezogen, auf ihm abgeschieden und bilden dort einen gleichmäßigen Film über die gesamte Oberfläche. Nach Aufbringen der Lackschicht erfolgt eine Wärmebehandlung (Einbrennen) bei 180 bis 220 °C.

    Unsere KTL-Beschichtung folgt den hier aufgeführten Normen (Auszug):

    Daimler:

    • DBL 7390

    VW:

    • VW TL 260 Ofl-x-634
    • VW TL 260 Ofl-x-630
    • VW TL 262 Ofl-x-635
    • VW TL 227 Ofl-x-633 KTL

    Honda:

    • HES D2021-07 Class 1 Grade 4

    MAN:

    • MAN Nutzfahrzeuge AG Werknorm M3078

    BMW:

    • BMW GS 90011, Anführungsgruppe LASW 3

    Toyota:

    • Toyota TSH 2354G

Branchen in denen Oberflächenveredelungen aus Solingen eingesetzt werden

  • Automobilindustrie

    Automobilindustrie

    Automobilindustrie

    • Cupholder beschichtet mit GLISS-COAT®
    • Druckfedern beschichtet mit GLISS-COAT®
    • Wellen und Bolzen für Mittelarmlehnen beschichtet mit GLISS-COAT®
    Mehr erfahren
  • Maschinenbau
    und Sondermaschinenbau

    Maschinenbau
    und Sondermaschinenbau

    Maschinenbau

    • Schweißdüsen beschichtet mit GLISS-COAT®
    • Führungsschienen beschichtet mit GLISS-COAT® FLOCK (Möbelindustrie)
    Mehr erfahren
  • Luftfahrt

    Luftfahrt

    Luftfahrt

      Mehr erfahren

    Qualität & Know-How

    Wir sind kompetenter Partner für Oberflächenbehandlung in Solingen und deutschlandweit. Um eine gleichbleibend hohe Qualität zu gewährleisten, lassen wir uns regelmäßig nach ISO-Normen zertifizieren. Unabhängig vom Auftragsvolumen oder Inhalt, versprechen wir Ihnen Termintreue, Präzision und einen hohen Standard. Mit unserer langjährigen Erfahrung in der Oberflächentechnik arbeiten unsere Spezialisten ständig daran, bewährte Verfahren weiter zu verbessern oder innovative neue Beschichtungen zu entwickeln - immer gemäß Ihrer Wünsche als Kunde oder nach den Anforderungen der Industrie.


    • KTL ist ein Verfahren, bei dem das zu beschichtende Werkstück elektrisch negativ geladen ist und in ein Lackbad mit positiv geladenen Lackpartikeln getaucht wird.

    • GLISS-COAT® Flock ist eine Beschichtung zur Erhöhung des Absorptionsvermögens für Stöße und Geräusche. Hierzu wird ein gleitfähiger GLISS-COAT ®-Kleber mit Polymerfasern kombiniert.

    • Als GLISS-COAT® werden trockenschmierende Gleitbeschichtungen zur Minderung von Reibung und Verschleiß bezeichnet.

    Anwendungen

    Je nach Verfahrensvariante können alle technisch interessanten Metalle, Leichtmetalle und Kunststoffe beschichtet werden, um gleit- oder geräuschreduzierende Anwendungen beim Kunden zu ermöglichen.

    Einsatzbereiche

    Einsatz findet an allen Teilen statt, die einer hohen Reibbelastung ausgesetzt sind oder deren Beschichtung eine bestimmte Funktionalität und/oder einen Korrosionsschutz erfordert, z.B. bewegliche Fahrzeuginnenraumkomponenten, Schließkomponenten, Scharnierstifte, Lagerbolzen sowie rund symmetrische Bauteile und Schraubendruckfedern für Dämpfungssysteme. Vielfach ein Ersatz für Fett und Lebensdauerschmierung.

    Kontakt & Wegbeschreibung

    Aalberts Surface Treatment GmbH

    Dycker Feld 43
    42653 Solingen
    Deutschland

    Tel. +49 212 25834 0

    Fax: +49 212 25834 99

    E-Mail schreiben

    Loading...

    Öffnungszeiten

    Mo. - Fr.: 7:30-16:15 Uhr

    Route planen

    Kontaktpartner

    Jörg Bolten

    sales representative

    Tel. +49 212 258 34 35

    E-Mail schreiben

    Olga Kovalenko

    sales representative

    Tel. +49 212 258 34 36

    E-Mail schreiben

    Fabian Wolfertz

    quality manager

    Tel. +49 212 258 34 26

    E-Mail schreiben

    Marc Popko

    production manager

    Tel. +49 212 258 34-65

    E-Mail schreiben

    Andreas Rogall

    managing director

    Tel. +49 212 258 34 10

    E-Mail schreiben

    Downloads


    Aalberts surface treatment bietet Sicherheit

    Wir wollen Ihnen die größtmögliche Sicherheit im Bereich der Oberflächenveredelung bieten.

    Deshalb sind unsere Aalberts surface treatment Standorte zertifiziert.


    Sie haben eine Frage zu Werkstoffen oder Verfahren?
    Sprechen Sie uns an. Wir sind auch in Ihrer Nähe.

    Kontaktieren Sie uns
    Home